Museum

Sie werden durch die herrlichen Räume des Schlosses geführt, die im Stile des 17. und 18. Jahrhunderts eingerichtet sind.

Geniessen Sie bei der Führung prachtvolle Wandteppiche, prunkvolle Schränke und wunderschöne Aussichten in den Park.

Hervorzuheben sind der


Schlaunsche Festsaal

Schlauschesaal

Von dem bedeutensten Barockarchitekten Westfalens, Johann-Conrad Schlaun, wurde dieser Saal um 1730 eingerichtet.


Wittelsbacher Salonschlossmuseum_bild2-300x225

Der letzte große Absolutist aus dem Hause Wittelsbach Fürstbischof Clemens-August von Köln, dessen Portrait über dem Kamin zu sehen ist, hat diesem Raum seinen Namen gegeben.