Wappen Graf von Merveldt

Klassik Häppchen – Konzerte im Schlaun'schen Festsaal

Veranstalter der "Klassik-Häppchen": Amt für Kultur und Weiterbildung, Stadt Dorsten

 

Weitere Informationen und Reservierung über das Kulturbüro Dorsten und https://www.stadtinfo-dorsten.de/index.php/kultur/klassik-haeppchen

 

Nodelmann Quartett

Sonntag, 9. Mai 2021, 19.00 Uhr 

Schlaun’scher Festsaal auf Schloss Lembeck

Eintritt: 15,00 €

            10,00 € (erm.)

Vorverkauf: ab Di., 01.09.20
Tickets: 02362 308080

Das Nodelman Quartett, benannt nach seinem Primarius, dem renommierten russischen Geiger Misha Nodelman, ist dabei, sich in der Klassik-Szene einen Platz in der vorderen Reihe der deutschen Streichquartette zu erspielen. Misha Nodelman (1. Violine), Evgenij Selitski (2. Violine), Andreas Kosinski (Viola) und Mark Mefsut (Violoncello) verbindet eine musikalische Freundschaft, die aus der gemeinsamen Arbeit in der Neuen Philharmonie Westfalen entstand. In einem kontrastreichen Programm spielen die vier Musiker hochkarätige Werke von Joseph Haydn, Erwin Schulhoff und Ludwig van Beethoven.

Mit berührend schönen Melodien, feinsinnigen Interpretationen und einem klangvollen Zusammenspiel wird das Nodelman Quartett sein Publikum mühelos begeistern.

 

 

Duo Revelio: Sonaten, Sambas, Tangos  

Sonntag, 13. Juni 2021, 19.00 Uhr 

Schlaun’scher Festsaal auf Schloss Lembeck

Eintritt: 15,00 €

            10,00 € (erm.)

Vorverkauf: ab Di., 01.09.20
Tickets: 02362 308080

Wenn sich zwei preisgekrönte junge Künstler zusammentun und ein Programm wie „Sonaten, Sambas, Tangos“ zum Klingen bringen, ist ein Gelingen fast vorprogrammiert: Das Duo Revelio mit der Flötistin Anissa Baniahmad und dem Gitarristen Jesse Flowers führt das Publikum mit seinem Programm aus zwei kontrastierenden Konzerthälften von Europa nach Südamerika. Sie präsentieren bekannte Sonaten von Johann Sebastian Bach und Wolfgang Amadeus Mozart sowie brasilianische Sambas und argentinische Tangos von Komponisten wie Heitor Villa-Lobos und Astor Piazzolla. Ein Kammerkonzert vom Feinsten!

Eine Veranstaltung, gefördert durch die Bundesauswahl Konzerte Junger Künstler, ein Projekt des Deutschen Musikrats.

 

 

 

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können Weitere Informationen zum Datenschutz, Verwendung und Löschen der Cookies finden Sie hier Löschen der Cookies finden Sie hier.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite

EU Cookie Directive Plugin Information